Frau Puppendoktor hält Sprechstunde im “BahnhofCenter”

Viele werden bei der Bezeichnung Puppendoktor mit Sicherheit an „Frau Puppendoktor Pille mit der großen klugen Brille“, die im DDR-Fernsehen von 1959 bis 1988 wöchentlicher Bestandteil der Abendgruß-Sendung mit dem Sandmann war. Der Beruf Puppendoktor bzw. -restaurator ist staatlich nicht anerkannt und wird meist durch ein Praktikum erlernt. So verhält es sich auch bei Ute

Attraktivität im Altenburger “BahnhofCenter”

Das seit dem Juni 1994 eröffnete „BahnhofCenter“ befindet sich seit August 2018 im Besitz von NEUTECTA – einem mittelständischen Unternehmen aus Leipzig. Die Entscheidung zur Übernahme des Dienstleistungs- und Versorgungskomplexes erfolgte aufgrund eines bestehenden Gesamtkomplexes, in dem eine versorgungsreiche Handelslandschaft mit dem Finanzamt, dem griechischen Restaurant, das Hotel Astor sowie einem Büroturm untergebracht ist. Aus